FDP-Umfrage auf dem Gründonnerstags-Markt in Kreuztal: Wohnungsnot in Kreuztal?

Mit drei Fragen zur Wohnungssituation ging die FDP Kreuztal auf dem Gründonnerstagsmarkt in Kreuztal auf die Marktbesucher zu. An der kleinen Umfrage mit den folgenden Fragen, die natürlich nicht streng wissenschaftlich war, nahmen 163 Personen teil:

- Glauben Sie, dass es in Kreuztal eine akute Wohnungsnot gibt?

- Finden Sie, dass Mietwohnungen in Kreuztal bezahlbar sind?

- Haben Sie das Gefühl, dass es in Kreuztal zu wenige Sozialwohnungen gibt?

Nicht wenige Befragte wohnen in einem Eigenheim und hatten sich nur am Rand mit diesem Thema befasst; daher der hohe Anteil derer, die die Fragen mit „Ich weiß es nicht“ beantwortet haben.

Eine Mehrheit von 49,1 % verneinte bei der ersten Frage die Wohnungsnot, 34,3 % bejahte sie. Nicht entscheiden konnten sich 16,6 %.

Bei der zweiten Frage fanden 46,9 % die Mieten bezahlbar, 25,9 % verneinten das. Keine eindeutige Meinung hatten hier 27,2 %.

Erstaunlicherweise 44,7 % hatten (trotz des Votums bei den beiden ersten Fragen) bei der letzten Frage das Gefühl, dass es zu wenige „Sozialwohnungen“ gäbe. Dieses Gefühl hatten 26,7 % nicht und 28,6 % konnten weder ein „nein“ noch ein „ja“ vergeben.

Studie

Pläne vom Bundesumweltamt sind sozialer Sprengstoff

Höhere Spritpreise, Elektroquote, Tempolimit auf Autobahnen: Um die deutschen Klimaziele im Verkehr zu erreichen, sind nach Einschätzung des Umweltbundesamtes drastische Einschnitte nötig. Die FDP bezeichnet die Pläne als "sozialen Sprengstoff". Wenn ...

Ortsparteitag der FDP Kreuztal

Neuer Vorstand ist (fast) der alte Vorstand

Der neue Vorstand der FDP (v. l. n. r.):Frank Weber, Jörn Fick, Dr. Sandra Becker, Magnus Berg, Tibor Zachar, Felix Viehmann. Es fehlen Frank W. Frischund Dietmar Lücking.
Der neue Vorstand der FDP (v. l. n. r.):Frank Weber, Jörn Fick, Dr. Sandra Becker, Magnus Berg, Tibor Zachar, Felix Viehmann. Es fehlen Frank W. Frischund Dietmar Lücking.



Die FDP Kreuztal hat am Dienstag, dem 22. März 2019 bei ihrem Ortsparteitag den Vorstand des Stadtverbandes neugewählt. Als Vorsitzender wurde Felix Viehmann wiedergewählt.

Ebenso wiedergewählt wurden Frank Weber als Schriftführer, Jörn Fick als Schatzmeister sowie Dr. Sandra Becker und Magnus Berg als Beisitzende. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Tibor Zachar gewählt, der damit die Aufgaben von Dietmar Lücking übernimmt. Der 47-Jährige Mediengestalter lebt seit 2003 in Kreuztal und ist bereits seit zwei Jahren als Beisitzer im Vorstand. Dietmar Lücking stellte seine Funktion wegen seiner beruflich bedingten hohen Reisetätigkeit zur Verfügung. Als gewählter Beisitzer bringt er aber weiterhin seine berufliche und politische Kompetenz in die Vorstandsarbeit ein. Komplettiert wird der Vorstand durch den Fraktionsvorsitzenden Frank W. Frisch als kooptiertes Mitglied.

Thematisch wird sich der neue Vorstand künftig verstärkt mit der Steigerung der Attraktivität Kreuztals beschäftigen und für alle Aspekte dieses Themas Vorschläge entwickeln. Eine erste Aktion dazu ist eine Umfrage auf dem Markt am Gründonnerstag zum Thema „Wohnungsnot in Kreuztal?“.

Auftragsmord in Berlin

Diplomatischer Störfall allerersten Grades

Ein mutmaßlicher Auftragsmord wird zur internationalen Staatsaffäre: Im August war ein Georgier in einem Park in Berlin erschossen worden. Wegen des Verdachts, dass staatliche Stellen in Russland oder der Teilrepublik Tschetschenien den Mord in Auftrag ...

SPD-Schwenk

Schwarze Null darf für Union nicht verhandelbar sein

Die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans wollen eine Abkehr von der schwarzen Null. "Ich gehe davon aus, dass es auf dem Parteitag eine klare Entscheidung dafür geben wird“, ist Walter-Borjans fest entschlossen, den Kurswechsel in ...

Das aktuelle Interview

Die GroKo wird zum Brexit der SPD

Die Große Koalition liegt nach Ansicht von FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg auf der Intensivstation. Eine Minderheitsregierung oder Neuwahlen wären allemal besser "als eine Fortsetzung des großen Durchwurstelns der jetzigen Koalition." Bei einem ...

10. Todestag Otto Graf Lambsdorff

Lambsdorffs liberale Grundsätze

Er sagte von sich, er sei "ein Liberaler, und das voll und ganz" : Otto Graf Lambsdorff, dessen Todestag sich am 5. Dezember zum zehnten Mal jährt, war eine herausragende Persönlichkeit des politischen Liberalismus in Deutschland. Er war eine der prägenden ...

PISA-Studie 2018

FDP fordert grundlegende Reform des Bildungsföderalismus

Sowohl beim Lesen, als auch in Mathematik und Naturwissenschaften haben sich die Werte in der aktuellen Pisa-Studie, die am Dienstag vorgelegt wurde, leicht verschlechtert. Zudem wurde ein alter Befund erneut bestätigt: Schulerfolg hängt in Deutschland ...

Agrargipfel

Kurskorrektur bei der Agrarpolitik

Vergangene Woche sind zehntausende Bauern mit ihren Treckern in die Hauptstadt gekommen, um gegen das Agrarpaket und für mehr Anerkennung ihrer Arbeit in der Gesellschaft zu demonstrieren. Nun sicherte Kanzlerin Angela Merkel rund 40 landwirtschaftliche ...


Druckversion Druckversion 
Suche

Europawahl 2019


TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Positionen


Mitglied werden

FREI-BRIEF

Spenden